Saitentambourin 8 Akkorde

8 Akkorde, Dur: C, F, B, G, moll: a, d, e, g. Die Mollakkorde können auch als Durakkorde umgestimmt werden. Inkl. 2 Schlägel und Stimmschlüsse. Länge 66 cm, Breite 24 cm Höhe 7 cm.l

Produkt-ID: ME-8AK

690,00 CHF

incl. 7% USt. zzgl. Versand
St


Das Saitentambourin stammt ursprünglich aus Frankreich. Dort wurde es im Mittelalter als Begleitinstrument, ähnlich wie ein Hackbrett oder eine Akkordzither eingesetzt.
Drei Saiten bilden jeweils einen Akkord. Es gibt das Instrument in 5, 8, 12 oder 16 Akkorden.
Das Saitentambourin besticht durch eine enorme Klangfülle und die leichte Spielweise, mit den Schlägeln wie ein Hackbrett spielen, oder mit einem Plektrum oder mit den Fingerkuppen anzupfen. Es eignet sich sehr gut zur Liedbegleitung in der Familie und Schule, oder als meditatives Improvisations Musikinstrument.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren